Gefüllte Äpfel mit Schaumsoße

    Gefüllte Äpfel mit Schaumsoße

    1Speichern
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese gefüllten Äpfel sind eine leckere Alternative für Bratäpfel. Ich habe sie gemacht, als mein Backofen wochenlang kaputt war ☹

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 schöne Äpfel
    • Saft von 1 Zitrone
    • 1 Vanillinzucker
    • 3 EL Zucker
    • 3 Blatt Gelatine
    • 3 Eier
    • Sherry
    • roter Johannisbeergelee oder Preiselbeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Äpfel schälen und Kerngehäuse ausstechen. Ganze Äpfel in 1 Tasse Wasser, Zitronensaft, Vanillinzucker und 2 EL Zucker weichdünsten, dabei ab und zu vorsichtig umdrehen, damit sie rundherum gleichmäßig weich werden. Äpfel aus der Flüssigkeit nehmen und beiseite stellen.
    2. Gelatine auflösen, in die Kochflüssigkeit einrühren und abkühlen lassen.
    3. Eigelb mit 1 EL Zucker verschlagen, zu der Masse geben, mit Sherry abschmecken. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
    4. Die Äpfel auf Glasteller setzen, die Soße darüber gießen und in die Vertiefung etwas Gelee geben.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen