Sprudelkuchen

    Sprudelkuchen

    Rezeptbild: Sprudelkuchen
    1

    Sprudelkuchen

    (0)
    55Minuten


    Von 14 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckerer Rührkuchen mit tollem Nussgeschmack, der total schnell gemacht ist. Das Mineralwasser macht ihn extra fluffig. Und alle Zutaten werden in der gleichen Tasse abgemessen - wenig zum Abspülen. Man kann den Kuchen auch noch mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoladenglasur überziehen, muss aber nicht sein.

    elisabeth Schleswig-Holstein, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 5 Eier
    • 2 Tassen Zucker
    • 1 Tasse Kaba
    • 2 Tassen Haselnüsse, gemahlen
    • 2 Tassen Mehl
    • 1 Backpulver
    • 1 Tasse Mineralwasser
    • 1 Tasse Öl
    • etwas Margarine für die Form

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Eine Napfkuchenform oder Kranzkuchenform mit Margarine ausstreichen und Backofen auf ca 200° C vorheizen (180° C Umluft)
    2. Eier mit dem Zucker schaumig rühren, dann den Kaba zugeben. Nüsse untermischen.
    3. Mehl und Backpulver vermischen und mit dem Mineralwasser und Öl untermischen. Alles zusammen sieht aus wie Suppe, ist aber normal!
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Min. backen. Zahnstocherprobe machen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen