Jab Chae (Koreanische Glasnudeln)

    Jab Chae (Koreanische Glasnudeln)

    2mal gespeichert
    40Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dies ist ein leckeres Rezept mit koreanischen Glasnudeln, auch Kartoffelnudeln genannt. Beim Gemüse kann man nach persönlichem Geschmack variieren.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g koreanische Glasnudeln (bzw. Kartoffelnudeln, gibt’s im Asien-Laden)
    • 100 g mageres Rindfleisch zum Kurzbraten, in dünne Streifen geschnitten
    • Öl
    • ½ TL zerdrückter Knoblauch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Zwiebel, in dünne Streifen geschnitten
    • 1 mittelgroße Karotte, in 2 cm Stifte geschnitten
    • Sauce
    • 2 EL Sojasauce
    • ½ EL Zucker
    • ½ TL Sesamsamen
    • Sesamöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. 750 ml Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln dazugeben. 10-12 Minuten kochen, bis die Nudeln durchsichtig und weich werden. 10 Minuten stehen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. Nudeln in 2-3 Mal durchschneiden.
    2. Fleisch in etwas Öl mit Knoblauch, Prise Salz und Pfeffer anbraten. Aus der Pfanne nehmen und Zwiebel und Karotte jeweils separat in einigen Tropfen Öl mit Salz und Pfeffer anbraten.
    3. Alles in eine große Schüssel geben und die Nudeln hineingeben. Die Zutaten für die Sauce dazugeben und alles gut mischen.

    Tipp:

    Statt Kartoffelnnudeln kann man auch Fadennudeln (Vermicelli) nehmen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen