Afrikanisches Kürbis Dessert aus Mombasa

    Afrikanisches Kürbis Dessert aus Mombasa

    4mal gespeichert
    25Minuten


    Von 30 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein wunderbares Dessert aus Kenia mit Kokosnuss und Kürbis. Wenn Sie es gerne süsser haben, können Sie auch noch mehr Zucker dazugeben.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 mittelgrosser Hokkaidokürbis (ca. 1,5 kg), Kerne entfernt und in Würfel geschnitten
    • 400 g Zucker
    • 250 ml Kokosmilch
    • 1 TL gemahlener Kardamom

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Kürbis ca. 5-10 Minuten dämpfen, dann das Fleisch von der Haut kratzen.
    2. Kürbisfleisch und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer – niedriger Hitze erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und mit dem Kürbisfleisch vermischt ist. Kokosmilch und Kardamom hinzufügen und weiter erhitzen, bis die Mischung eine Puddingartige Konsistenz hat, dabei oft umrühren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Christine
    Besprochen von:
    3

    Sehr gut! Ich hab etwas weniger Zucker verwendet. Durch das Kardamom schmeckt das Dessert ein bisschen wie Chai...mmmh! - 15 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen