Sherry-Whisky-Creme

    Sherry-Whisky-Creme

    1Speichern
    7Stunden


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn Ihr es hochprozentig mögt, probiert mal diesen Nachtisch.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 2 Eier
    • 4 EL heißes Wasser
    • 60 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • 1/8 l Sherry
    • 4 EL Whisky
    • 40 g Schokolade
    • 20 g Nüsse
    • 3 Blatt weiße Gelatine
    • 1/8 l Sahne
    • Moccabohnen oder gehackte Schokolade

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Stunden  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:7Stunden 

    1. Eier trennen. Eigelb und heißes Wasser mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Langsam Zucker, Vanillezucker und Salz zugeben und schlagen bis der Zucker gelöst ist. Sherry und Whisky zugeben. Beiseite stellen.
    2. Schokolade fein hacken und Nüsse reiben. Gelatine im kalten Wasser einweichen, ausdrücken und in einer kleinen Schüssel im Wasserbad auflösen. Unter die Eier-Sherry-Masse rühren.
    3. Wenn die Creme beginnt dicklich zu werden, gehackte Schokolade und Nüsse zugeben. Eiweiß sehr steif schlagen und ebenso die Schlagsahne. (Etwas Sahne zum Verzieren zurücklassen). Beides unter die Creme ziehen.
    4. In eine Schüssel füllen und kaltstellen. Mit der zurückgelassenen Schlagsahne garnieren (spritzen). Moccabohnen oder gehackte Schokoladenstückchen obenaufgeben.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen