Yasa Tibs (Gebratener Fisch auf äthiopische Art)

    Yasa Tibs (Gebratener Fisch auf äthiopische Art)

    3mal gespeichert
    1Stunde11Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: In diesem äthiopischen Rezept wird Kabeljau in Limettensaft mariniert und dann in der Pfanne gebraten. Dieses köstliche, pikante Gericht eignet sich als Mittag- oder Abendessen.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 500 g Kabeljaufilet ohne Gräten, in Stücken
    • 1½ TL Berbere (äthiopisch-eritreische Gewürzmischung, siehe Tipp)
    • Saft von 4 Limetten
    • 2 EL Sesamöl
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL Rauchpaprika
    • 3 cm großes Stück Ingwer
    • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
    • ¼ Tasse passierte Tomaten
    • ¼ Tasse Fischfond
    • 1 EL gehackter frischer Koriander (Stängel und Blätter)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 6Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Marinieren  ›  Fertig in:1Stunde11Minuten 

    1. Fisch im Berbere-Gewürz und dem Limettensaft 1 Stunde marinieren.
    2. Sesamöl, Olivenöl und Rauchpaprika in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Ingwer dazugeben und weich anbraten.
    3. Fisch mit der Marinade, Tomaten und Fischfond dazugeben. 2 Minuten kochen, dann wenden und weitere 2 Minuten kochen.
    4. Vom Herd nehmen und mit Koriander garnieren. Mit Injera (äthiopischem Brot) servieren und mit den Händen essen!

    Tipp:

    Berbere ist eine Gewürzmischung, die in der äthiopischen Küche verwendet wird. Sie besteht aus Kreuzkümmel, Kardamom, Piment, Bockshornklee, Gewürznelken, Ingwer, Kurkuma, Paprika und Zimt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen