Gulasch auf französische Art

    (1)
    2 Stunden 20 Min.

    Dieses leckere Gulasch ist toll, wenn man vieel Leute beköstigen muss. Es reicht für 20 Personen. Dazu gibt es Bauernbrot.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • 200 ml Pflanzenöl
    • 3 kg mageres Gulasch vom Rind
    • 1 kg Zwiebeln in Scheiben
    • 4 zerdrückte Knoblauchzehen
    • 150 g Tomatenmark
    • 1 kg Zucchini
    • 1 kg Auberginen
    • 1 kg Paprikaschoten
    • Rinderbrühe
    • 1 kg Tomaten aus der Dose
    • edelsüßer Paprika
    • 2 EL getrocknetes Basilikum
    • 2 EL getrockneter Thymian
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Fleisch in einem großen Topf portionsweise in Öl anbraten (unbedingt nicht alles auf einmal, dann wird es nicht braun).
    2. Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark mitschmoren, Zucchini, Auberginen und Paprikaschoten in grobe Würfel schneiden und zum Gulasch geben. Mit Brühe auffüllen, so dass alles gut mit Flüssigkeit bedeckt ist.
    3. Paprika, Basilikum und Thymian beifügen und die Tomaten. Salzen und pfeffern. Deckel auflegen und bei niedriger Temperatur 1,5 bis 2 Stunden garen, bis das Fleisch schön zart ist. Dabei immer mal wieder nach der Flüssigkeit schauen und notfalls etwas dazutun.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Walburga
    Besprochen von:
    0

    Die Menge an Zutaten ist schon riesig aber es soll ja wohl auch Gulasch für eine ganze Meute sein. Ich habe nur ein Viertel von allem genommen, war lecker mit dem Gemüse  -  01 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen