Rhabarber Muffins mit Zimtstreuseln

    Rhabarber Muffins mit Zimtstreuseln

    7mal gespeichert
    40Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe Rhabarber und hab neulich mal Muffins ausprobiert. Der leicht säuerliche Rhabarber harmoniert wunderbar mit der Süsse des Zimtstreusel. Probieren Sie’s aus!

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 300 g Mehl
    • 330 g brauner Rohrzucker
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Natron
    • 1 TL Zimt
    • 1 Ei, verquirlt
    • 225 ml Buttermilch
    • 160 ml Pflanzenöl
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 250 g frischer Rhabarber, geputzt, geschält und in kleine Stücke geschnitten
    • Für die Zimtstreusel
    • 100 g Zucker
    • 2 TL Zimt
    • 30 g Butter, geschmolzen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Backofen auf 190 C vorheizen.
    2. Mehl, braunen Zucker, Salz, Natron und Zimt vermischen. In einer zweiten Schüssel Ei, Buttermilch, Oel und Vanilleextrakt verrühren und Mischung zu der Mehlmischung gießen. Mit dem Teigschaber vermischen, aber nicht zu viel rühren. Rhabarber unterheben. Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen, aber jedes Förmchen nur gut halb voll machen.
    3. Zucker, Zimt und geschmolzene Butter vermischen und etwas über jeden Muffin verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 18-25 Minuten backen – Zahnstocherprobe machen. Zahnstocher in die Mitte von einem Muffin stecken. Wenn kein Teig mehr dran kleben bleibt, sind die Muffins fertig.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Maria
    Besprochen von:
    1

    Super Muffins - da brauch ich keinen Kuchen. - 11 Mai 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen