Jollof

    Jollof

    4mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 63 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Jollof ist ein tyisches Gericht aus Westafrika – ein herzhafter Eintopf mit Reis, Huhn und Gemüse. Man kann auf Paprika anstatt der Bohnen verwenden.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 EL Olivenöl oder Kokosöl
    • 1 große Zwiebel, fein gehackt
    • 2 (400 g) Dosen stückige Tomaten
    • 3 EL Tomatenmark
    • 1 TL Salz
    • 1/4 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1/4 TL Cayennepfeffer
    • 1/2 TL rote Pfefferflocken
    • 1 EL Worcestershire Sauce
    • 1 TL frischer Rosmarin, gehackt
    • 2 Tassen Wasser
    • 1 (1,5 kg) ganzes Huhn, in 8 Teile zerteilt
    • 1 Tasse Reis
    • 150 g Karotten, gewürfelt
    • 225 g grüne Bohnen, Enden abgeschnitten und in ca. 5 cm lange Stücke geschnittten
    • 1/4 TL Muskat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Öl in einen großen Topf geben, erhitzen und Zwiebeln darin bei mittlerer-niedriger Hitze glasig braten.
    2. Stückige Tomaten und Tomatenmark hinzugießen, umrühren und mit Salz, Pfeffer, Cayenne, roten Pfefferflocken, Worcestereshire Sauce und Rosmarin würzen. Abdecken und zugedeckt einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren, Wasser hinzugeben und Huhn in den Topf geben. 30 Minuten köcheln.
    3. Reis, Karotten und Bohnen hinzufügen und mit Muskat abschmecken. Noch einmal aufkochen lassen, dann Hitze reduzieren. Abgedeckt ca. 25-30 Minuten simmern, bis das Huhn zart und der Reis gekocht ist.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen