Gegrillter Schwertfisch mit Rosmarin

    Gegrillter Schwertfisch mit Rosmarin

    1Speichern
    20Minuten


    Von 193 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine einfache Weißweinmarinade macht diesen Schwertfisch zu etwas besonderem. Rosmarin wird in der Marinade und in der Sauce mit Zitrone und Olivenöl verwendet.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 ml Weißwein
    • 5 fein gehackte Knoblauchzehen
    • 2 TL gehackter frischer Rosmarin
    • 450 g Schwertfischsteaks
    • ¼ TL Salz
    • ¼ TL Pfeffer aus der Mühle
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 EL natives Olivenöl
    • 4 Zitronenscheiben zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. In einer großen Schüssel oder Auflaufform Weißwein, Knoblauch und 1 TL Rosmarin verrühren. Den Schwertfisch mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Fischsteaks in die Schüssel legen und mehrmals wenden, bis alle Seiten mit der Marinade bedeckt sind. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
    2. In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, Olivenöl und den restlichen Rosmarin verrühren. Zur Seite stellen.
    3. Den Grill vorheizen. Ein Küchentuch auf einen Teller legen. Die Schwertfischsteaks aus der Marinade nehmen und auf den Teller legen, damit die Marinade etwas abtropfen kann. Die restliche Marinade wegschütten.
    4. Den Grillrost leicht einölen, damit der Fisch nicht daran kleben bleibt. Den Fisch 10 Minuten grillen, dabei einmal wenden. Der Fisch ist fertig, wenn er zart ist.
    5. Die Schwertfischsteaks auf einer Servierplatte anrichten. Die Zitronensauce auf dem Fisch verteilen und mit Zitronenscheiben garnieren.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (5)

    Besprochen von:
    0

    Fabelhaftes Rezept! Machen wir wieder... - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Sehr einfach aber voller Geschmack! Kochen wir auf jeden Fall wieder! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Dieses Rezept war super! Ich hab zum ersten Mal Schwertfisch gekocht und gegessen. Der Geschmack war wunderbar und der Fisch hatte eine ganz andere Konsistenz als ich erwartet hatte - eine schöne Überraschung. Freu mich schon, wenn ich das Rezept das nächste Mal koche! - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen