Rhabarberkuchen mit Sahneguss

    (3)

    Ein herrlich fruchtiger Rhabarberkuchen, der vor dem Backen mit einer Mischung aus Sahne, Ei und Zucker begossen wird. Man kann ihn auch mit einem ganz normalen Mürbeteigboden backen.

    bambi23

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 16 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 800 g Rhabarber
    • 75 g Zucker (optional - mehr oder weniger nach Geschmack)
    • Für den Teig
    • 100 g Butter
    • 100 g Zucker
    • 100 g Mehl
    • 50 g Mondamin Speisestärke
    • 1/2 Päckchen Vanillezucker
    • Schale von einer unbehandelten Zitrone
    • etwas Zitronensaft nach Bedarf
    • 2 Eigelb
    • Für den Guss
    • 100 ml Sahne
    • 1 Ei
    • 2 EL Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben, mit 75 g Zucker bestreuen und etwas ziehen lassen.
    2. Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Zitronensaft nach Bedarf zugeben, der Teig soll nicht zu batzig werden. Kurz kalt stellen.
    3. Eine Springform einfetten und Backofen auf Teig auf 220 °C vorheizen.
    4. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und den Boden einer Springform damit auslegen. Einen kleinen Rand hochziehen. Teig mit der Gabel ein paar Mal einstechen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten vorbacken.
    5. Rhabarber auf dem vorgebackenen Boden verteilen. Sahne, Ei und Zucker miteinander verquirlen und über den Rhabarber gießen. Backofentemperatur auf 180 °C reduzieren und Kuchen ca. 35 Minuten backen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Tinkerbell
    Besprochen von:
    2

    Sehr lecker - ich fand die Zuckermenge genau richtig, Rhabarberkuchen ist ja immer ein bisschen säuerlich, sonst kann ich ja gleich einen Erdbeerkuchen oder dergleichen backen. Vorallem der Zitronenabrieb gibt einen tollen Geschmack.  -  24 Apr 2011

    Besprochen von:
    1

    Mmmh! Dazu VIEL süße Sahne!  -  01 Mai 2011

    backfee
    Besprochen von:
    1

    Für meinen Geschmack muss da mehr Zucker dran, der Rhabarberkuchen war mir etwas zu sauer. Ansonsten gutes Rezept und es steht ja auch drin nach Geschmack nur ist das bei rohem Rhabarber schwer abzuschmecken  -  27 Mai 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen