Einmachgewürz selber machen

    Einmachgewürz selber machen

    4mal gespeichert
    5Minuten


    Von 13 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei uns zu Hause haben wir immer alle möglichen Gemüse eingemacht und die gekauften Gewürze haben uns einfach nie so richtig geschmeckt. Drum haben wir unser eigenes Gewürz zusammengemischt. Das Familienrezept darf ich leider nicht weitergeben, aber dies ist mein eigenes Rezept für Einmachgewürz.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Glas

    • 1 Stück (5 cm) Zimtstange
    • 1 kleine getrocknete rote Chilischote
    • 1 Stück (2,5 cm) getrocknete Ingwerwurzel
    • 2 EL gelbe Senfkörner
    • 2 EL schwarze Senfkörner
    • 2 EL Koriandersamen
    • 2 EL Pimentkörner
    • 2 EL schwarze Pfefferkörner
    • 1 EL Dillsamen
    • 1 EL Fenchelsamen
    • 2 TL ganze Nelken
    • 2 TL Selleriesamen
    • 2 TL Mazisblüten, zerdrückt
    • 8 kleine Lorbeerblätter, zerdrückt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Zimtstange im Mörser etwas zerstossen.
    2. Getrocknete Chilischote und Ingwer in kleine Stücke schneiden (keine Sorge, wenn der Ingwer nicht richtig kleinzukriegen ist – er wird nie so, wie ich will, aber wenn Sie ihn einfach etwas kleiner schneiden, dann passt das schon.)
    3. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. In ein luftdichtes Gefäss abfüllen und in einem kühlen trockenen Ort lagern, wo keine Sonne hinkommt. Man kann das Gewürz für jedes Rezept verwenden, wo man Einmachgewürz braucht.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen