Chicken a la King

    Chicken a la King

    3mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Hühnertopf, der mich an meine Kindheit in Südafrika erinnert. Es gibt wohl keine Südafrikaner, die nicht ihre eigene Version von Chicken a la King haben. Dieses Rezept ist von der Tante eines Freundes und ich bekomme jedes Mal Komplimente dafür. Es ist einfach zu machen und schmeckt am nächsten Tag sogar noch besser! Es passt zu jedem Anlass.

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 1 mittelgroßes Brathähnchen
    • 3 EL weiche Butter
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 2 Körbchen Champignons, in Scheiben
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Mehl
    • 1 Dose Champignoncremesuppe
    • 125 ml Hühnerbrühe
    • 1 Becher Sahne (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Ofen auf 190 C vorheizen.
    2. Huhn häuten und Knochen entfernen. In eine ofenfeste Form geben.
    3. 1 EL Butter erhitzen und Zwiebel, Champignons und Knoblauch anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Huhn geben.
    4. Die restliche Butter in den Topf geben und Mehl dazugeben. Die Hühnerbrühe dazugeben und anschwitzen lassen. Unter ständigem Rühren einige Minuten kochen lassen.
    5. Champignonsuppe dazugeben und zum Simmern brngen. Mischung auf das Huhn geben und alles gut vermengen. Im vorgeheizten Ofen 1 Stunde garen. Wenn man es noch cremiger will, kann man vor dem Servieren noch 1 Becher Sahne dazugeben.

    Tipp:

    Schmeckt am besten mit Reis und einem grünen Gemüse!

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen