Kirschkuchen mit Streusel

    Kirschkuchen mit Streusel

    3mal gespeichert
    2Stunden5Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein einfacher Kirschkuchen der mit Sahne unwiderstehlich gut schmeckt! Der Mürbeteig muss eine Stunde im Kühlschrank kalt gestellt werden.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 300 g Mehl
    • 100 g Nüsse, gemahlen
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Zimt
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 150 g Zucker
    • 250 g Butter
    • 750 g Sauerkirschen, entsteint
    • 1 Becher Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Mehl auf ein Küchenbrett sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Nüsse, Salz, Zimt, Vanillezucker, Zucker und Butter in Flöckchen dazugeben und zu einem Mürbeteig verarbeiten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen.
    2. Eine Springform einfetten und Backofen auf 160° C vorheizen. Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
    3. Die Hälfte des Teiges in die gefettete Springform drücken und einen Rand von ca. 3 cm hochziehen. Die gut abgetropften Sauerkirschen auf dem Teig verteilen. Den restlichen Teig auf die Sauerkirschen streuseln.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Nora
    Besprochen von:
    2

    Super Kirschkuchen! - 14 Jun 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen