Pfannkuchen mit Spargel und Schinken

    Pfannkuchen mit Spargel und Schinken

    2mal gespeichert
    1Stunde5Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses ist ein leckeres Abendessen. Man kann es auch mit übrig gebliebenem Spargel machen und statt Spargelwasser einfach etwas mehr Sahne oder Milch an den Teig tun.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Spargel
    • Salz
    • Zucker
    • 125 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 3 Eier
    • Sahne oder Milch
    • 125 g gekochter Schinken, in Würfeln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Anderes  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Spargel bissfest in Salzwasser mit einer Prise Zucker kochen, dabei etwas vom Spargelwasser zurückbehalten. Abtropfen lassen und in 2 cm große Stücke schneiden.
    2. Mehl mit Backpulver, Salz, Pfeffer und Muskatnuss mischen. Eier trennen und Eigelb an den Teig, geben sowie etwas von der kalten Spargelbrühe und etwas Sahne, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Teig 30 Minuten stehen lassen.
    3. Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen. Spargelstücke und Schinken an den Teig geben. Danach die Eiweiß unterheben.
    4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Teigs in die Pfanne geben. Braten, bis die Masse stockt, dann wenden und von der anderen Seite hellbraun braten. Den zweiten Pfannkuchen genauso backen.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    MichaR
    Besprochen von:
    1

    Total lecker - gabs gestern zum Abendessen. - 19 Mai 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen