Gefüllte Erdbeeren

    Gefüllte Erdbeeren

    10mal gespeichert
    30Minuten


    Von 27 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Perfektes Fingerfood für jede Art von Festlichkeit oder Feiern von Geburtstagen zu Hochzeiten oder einfach wenn man Freunde zu Besuch hat.

    Claudia_Meilinger Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 350 g Erdbeeren
    • 200 g Frischkäse Doppelrahmstufe oder Mascarpone
    • 65 g Puderzucker
    • 1-2 EL Vanilleextrakt (nach Geschmack)
    • etwas geraspelte Schokolade

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Den oberen Teil der Erdbeere (wo der Strunk ist) glatt abschneiden und Erdbeere auf die glatte Seite auf den Kopf stellen. Oben einen Einschnitt in die Erdbeere machen.
    2. Mascarpone oder Frischkäse, Puderzucker und Vanilleextrakt mit dem Handmixer verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Mit einer Spritztüte oder der abgeschnittenen Ecke einer Plastiktüte etwas von der Füllung in jede Erdbeere füllen und mit etwas Schokolade bestreuen. Erdbeeren auf einer Platte anrichten.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Erdbeeren selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    tpuell
    Besprochen von:
    7

    Hat etwas anderes gemacht: super!!! ich hab noch geschmolzene schokolade drüber geträufelt...ein traum! - 17 Mai 2010

    Besprochen von:
    5

    Das ist ja eine Superidee,was man mit Erdbeeren alles machen,einfach köstlich. - 06 Feb 2012

    mooku007
    Besprochen von:
    4

    die Kinder haben auch noch Schokotropfen in die Sahne gesteckt. sehr lecker! - 21 Mai 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen