Käsesahnetorte mit Brombeergelee

    Käsesahnetorte mit Brombeergelee

    7mal gespeichert
    7Stunden


    Von 16 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Meine Mutter hat sich Käsesahnetorte zum Muttertag gewünscht und da hab ich diese Version mit Brombeergelee kreiert - war der Hit!

    Lena Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Torte

    • 10 g Butter (für die Form)
    • Pergamentpapier (für die Form)
    • 4 Eier, getrennt
    • 1 Prise Salz
    • 4 EL heisses Wasser
    • 125 g Zucker
    • 1 P. Vanillezucker
    • 75 g Mehl
    • 50 g Speisestärke
    • 1 Messerspitze Backpulver
    • etwas abgeriebene Zitronenschale
    • Für die Füllung
    • 10 Blatt weisse Gelatine (oder 2 P. Pulvergelatine)
    • 4 Eigelb
    • 200 g Zucker
    • 1 P. Vanillezucker
    • 1 kg Magerquark
    • 3 EL Zitronensaft
    • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
    • 1 Prise Salz
    • 500 ml sueße Sahne
    • 1/2 Glas (200 g) Brombeergelee (200 g Preiselbeer-Marmelade oder ähnliches geht auch)
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 6Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:7Stunden 

    1. Den Boden einer Springform mit Pergamentpapier auslegen, Ring darüberstellen und schließen. Nur den Boden fetten. Backofen auf 200 Grad (keine Umluft) vorheizen.
    2. Eier trennen, Eiweiß mit 1 Prise Salz zu festem Schnee schlagen. Kühl stellen. Eigelb mit heißem Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Den Eischnee daraufgeben.
    3. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben, zusammen mit der abgeriebenen Zitronenschale daraufgeben und vorsichtig unterheben. Den Teig sofort in die Springform füllen und 20-25 Minuten backen. Den Rand vorsichtig mit einem Messer lösen, den Boden auf ein Kuchengitter stürzen, das Pergamentpapier abziehen und abkühlen lassen.
    4. Für die Käsesahnefüllung Blattgelatine in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen.
    5. Eigelb, Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren, bis der Zucker völlig aufgelöst ist. Magerquark, Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale und 1 Prise Salz zugeben und verrühren.
    6. Die Gelatine tropfnass in einen Topf geben und bei milder Hitze auflösen. (Gelatine darf niemals kochen, da sie sonst nicht mehr geliert.) In die aufgelöste Gelatine 2-3 Löffel der Quarkmasse geben und verrühren, damit sich die Temperatur angleicht. Zügig in die restliche Quarkmasse rühren. Kühl stellen, bis die Masse beginnt, dicklich zu werden. Sahne steif schlagen und sofort unter die Quarkmasse heben.
    7. Den Tortenboden einmal mit einem Sägemesser auseinanderschneiden. Den Tortenboden mit der Decke nach unten auf eine Kuchenplatte legen. Den Springform-Rand mit einem Streifen Alufolie innen auskleiden und um den Boden stellen.
    8. Den Boden mit Gelee bestreichen. (Wenn kein Gelee/Marmelade gewünscht, dann mit etwas Rum oder Cognac oder Orangensaft tränken, so dass der Boden aber nicht durchweicht!) Käsesahnecreme darauffüllen und glattstreichen. Tortenboden (mit der Bodenseite nach oben) daraufsetzen und leicht andrücken.
    9. Torte 6 Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Noch besser ist es, sie einen Tag vorher zuzubereiten.
    10. Zum Servieren den Springformring lösen, den Alustreifen vorsichtig abziehen. Die Torte mit Puderzucker bestäuben.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Fantastische Torte! Ich hatte selbstgemachtes Brombeergelee...mmmh! - 21 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen