Indisch Krüstchen

    Also dieses Essen war der Gipfel der Exotik als ich Kind war. Mittlerweile habe ich auch „richtiges“ indisches Essen gegessen aber trotzdem schmeckt das hier immer noch lecker... nach Kindheit halt.

    sanne

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 20 g Butter
    • 20 g Mehl
    • ¼ l Spargel- oder Champignonwasser von der Dose
    • Currypulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • 600 g Schweine- oder Kalbsschnitzel
    • Paniermehl
    • Palmin zum Braten
    • 1 Dose Spargel
    • 1 Dose geschnittene Champignons
    • ¼ l Sahne
    • Mandarinen oder Ananasscheiben aus der Dose mit Saft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Minute  ›  Fertig in:21Minuten 

    1. Butter in einem kleinen Topf erhitzen und Mehl dazugeben. Unter Rühren eine Mehlschwitze zubereiten. Langsam und kräftigem Rühren zu einer Sauce einkochen lassen. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen.
    2. Fleisch salzen, pfeffern und in Paniermehl wälzen. Etwas Palmin in einer Pfanner erhitzen und ca. 4 Minuten knusprig braten.
    3. In einem kleinen Topf Ananas im eigenen Saft erhitzen und aufs gebratene Fleisch legen.
    4. Sauce kräftig durchrühren. Abgetropften Spargel und Champignons in die Soße geben.
    5. Sahne steif schlagen (die Sauce sollte sehr dickflüssig sein) und unter die Sauce ziehen. Auf das Fleisch mit den Ananas geben. Auf Toast oder mit Reis servieren.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen