Streuselkuchen

    Streuselkuchen

    7mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diesen Streuselkuchen kann man mit allem möglichen Obst belegen: Stachelbeeren, entsteinte Sauerkirschen oder auch Obst aus der Dose wie Mandarinen oder Ananas (es sollte unbedingt gut abgetropft sein).

    lirum_larum_löffelstiel Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Blechkuchen

    • Teig
    • 100 g weiche Butter
    • 100 g Zucker
    • 2 Eier
    • 500 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • ¼ bis 1/8 l Milch
    • Belag
    • 750 g bis 1 kg Obst nach Wahl
    • 300 g Mehl
    • 200 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 150-200 g kalte Butter
    • Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Butter und Zucker schaumig rühren. Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und dazu geben. So viel Milch dazugeben, dass ein streichfähiger aber nicht flüssiger Teig entsteht.
    3. Teig auf eine gefettetes Backflach streichen. Mit Obst belegen.
    4. Mehl mit Zucker und Vanillezucker mischen. Butter in feine Würfel schneiden und rasch mit einer Gabel zu Streuseln verarbeiten und über dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen. Noch warm mit Puderzucker bestreuen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    vewohl
    Besprochen von:
    0

    Mmmh! Schmeckte ganz lecker! Ich hab den Kuchen mit Aprikosen gebacken. - 06 Sep 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen