Rhabarberlikör

    Rhabarberlikör

    1Speichern
    10Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Aus Rhabarber kann man superleckeren Likör machen. Für dieses Rezept braucht man guten Rhabarbersaft. Man kann ihn mit der Saftpresse oder im Dampfentsafter selbst machen oder kaufen.

    Zutaten
    Ergibt: 3 Flaschen

    • 1,5 l Rhabarbersaft (aus ca. 3 kg Rhabarber)
    • 400 g Zucker
    • 4 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Flasche Wodka (0,7 l)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Noch warmen Rhabarbersaft mit Zucker und Vanillezucker verrühren, bis sich der Zucker auflöst. Wodka dazugeben und gut mischen.
    2. Rhabarberlikör in sterilisierte Flaschen abfüllen und an einem dunklen, kühlen Ort 2-3 Wochen stehen lassen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen