Pizza mit Rosmarinkartoffeln

    Pizza mit Rosmarinkartoffeln

    1Speichern
    1Stunde50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mal eine völlig andere Art Pizza zu genießen. Nach anfänglicher Skepsis ist dies nun mein absoluter Favorit geworden.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Pizza

    • 3 EL ungesalzene Butter
    • 1 1/2 EL gehackter Knoblauch
    • 1 EL Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten
    • 1 TL frischer Thymian
    • 1 Prise Salz
    • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft
    • 1/2 TL Bouillonpulver
    • 120 g Kartoffeln
    • 2 TL frische Rosmarinblätter, gehackt
    • 1 EL Olivenöl
    • 1/2 TL Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Oregano, getrocknet
    • 1 Portion Pizzateig Fertigmischung (siehe Fußnote)
    • 120 g geriebener Mozzarella

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Für die Knoblauch-Frühlingszwiebel-Butter: 2 EL der Butter in einem Topf schmelzen. Frühlingszwiebeln, Thymian und 1 EL Knoblauch zufügen. 5-6 Minuten unter Rühren auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
    2. 1 Prise Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Buillonpulver einrühren, leicht erhitzen lassen. Den Topf von der Platte nehmen und den Rest der Butter sofort einrühren. Beiseite stellen.
    3. Für die Rosmarin-Kartoffeln: Den Ofen auf 170°C vorheizen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln mit dem Olivenöl, 1 EL Rosmarin, etwas Salz und Pfeffer und der Hälfte des Oregano in einer Schüssel gut vermengen, bis alle Scheiben bedeckt sind. Sollte Butter übrig bleiben, diese nicht über die Kartoffeln gießen!
    4. Die Kartoffelscheiben etwa 25 Minuten im Ofen backen, zwischenzeitig wenden. Aus dem Ofen nehmen, wenn sie anfangen braun zu werden. Vom Backblech entfernen und auf Küchenpapier legen, um überschüssiges Öl aufzufangen.
    5. Den Pizzateig vorbereiten und kurz im Ofen vorbacken. Die Knoblauch-Frühlingszwiebel-Butter auf dem Teig verteilen. Den geriebenen Mozzarella daraufgeben und den Rest Rosmarin und Oregano darüberstreuen. Die Kartoffelscheiben auf die Pizza legen und bei 220°C etwa 10 Minuten backen.

    Reste verwerten

    Schmeckt auch kalt super lecker.

    Pizzateig ausrollen und Pizza am besten belegen und backen:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie ausführliche Artikel mit Bildern, wie man Pizzateig ausrollt und eine Pizza belegt und backt.

    Pizzateig selbst machen

    Hier geht es zur Rezeptsammlung für Pizzateig

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen