Vanille Crepes

    Vanille Crepes

    4mal gespeichert
    30Minuten


    Von 760 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Als ich klein war, hat meine Mutter am Sonntag immer Crepes gemacht - als Kind hab ich den Geruch von Vanille geliebt und meine Mutter immer gebettelt, Kekse mit Vanille zu backen. Drum hat sie einmal einfach Vanille zum Crepeteig gegeben - und von da an nur noch Vanillecrepes gebacken!

    Zutaten
    Ergibt: 12 Crepes

    • 350 ml Milch
    • 3 Eigelb
    • 2 EL (30 ml) Vanilleextrakt
    • 200 g Mehl
    • 2 EL Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 70 g Butter, geschmolzen
    • Öl für die Pfanne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Mehl, Eigelb und Vanilleextrakt in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl, Zucker, Salz und geschmolzene Butter unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
    2. Eine Crepepfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und etwas Öl hineingeben. Etwas Teig in die Pfanne gießen und die Pfanne hin- und herschwenken damit der Boden gleichmäßig mit dem Teig bedeckt ist. Wenn der Teig kleine Blasen wirft und am Rand anfängt, trocken zu werden, Crepe umdrehen und so lange backen, bis das Crepe leicht gebräunt ist und die Ränder goldbraun sind. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.
    3. Crepes mit Ihrem Lieblingsobst, Beeren, Sahne, Karamelsauce, oder Eis füllen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Crepes machen

    Tipps und Tricks für Crepes und eine schrittweise Anleitung zum Crepes backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Annika
    Besprochen von:
    0

    Ganz leckere Crepes, unbedingt mit richtig viel Beeren dazu - 11 Jul 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen