Selbstgemachte Bonbons

    Selbstgemachte Bonbons

    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 128 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein einfaches Rezept für Bonbons. Das Schwerste daran ist, geduldig darauf zu warten, dass der Zucker die richtige Temperatur hat - am besten geht das mit einem Zuckertermometer. Man kann variieren wie man will mit verschiedenen Aromen oder Lebensmittelfarbe.

    Zutaten
    Portionen: 36 

    • 750 g Zucker
    • 350 ml heller Sirup (Grafschafter)
    • 250 ml Wasser
    • 15 ml Orangenextrakt oder anderer Extrakt, je nach Geschmack
    • 1/2 TL Lebensmittelfarbe (optional)
    • 30 g Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zucker, Sirup und Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann aufkochen lassen. Zucker ohne zu Rühren auf 150 - 154 C erhitzen. Wenn Sie kein Zuckertermometer haben, einen Tropfen Zucker als Test in kaltes Wasser geben - wenn er hart wird, hat der Zucker die richtige Temperatur.
    2. Zuckermasse vom Herd nehmen, Orangenextrakt und Lebensmittelfarbe (wenn gewünscht) unterruehren und auf ein gefettetes Backblech gießen. Mit Puderzucker bestäuben und abkühlen lassen. Dann Bonbons in Stücke brechen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen