Spargelpesto

    Dieses Spargelpesto schmeckt mit am allerbesten auf frischer Baguette oder zu kalten Bratenresten. Auch wenn man es in den Kühlschrank stellt, sollte man es innerhalb von einigen Tagen verbrauchen.

    bambi23

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Glas

    • 375 g grüner Spargel
    • 50 g glattblättrige Petersilie
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 EL Walnusskerne
    • 50 g frisch geriebener Parmesan
    • 8 EL Olivenöl
    • Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:23Minuten 

    1. Die holzigen Ende vom Spargel abschneiden. In ½ cm große schräge Stücke schneiden und in etwas kochendem Salzwasser 5-8 Minuten al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
    2. Petersilie fein hacken. Mit dem Spargel, Salz, Pfeffer, Knoblauch, der Hälfte vom Olivenöl und Zitronensaft mischen.
    3. Walnüsse in einer Pfanne leicht rösten und sehr fein hacken. Unter das Pesto mischen. Pesto in ein sauberes Glas füllen und das restliche Olivenöl darauf gießen. Im Kühlschrank aufbewahren.

    Grüner Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie praktische Informationen und Tipps für die Zubereitung von grünem Spargel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen