Blumenkohl in Brandteig mit Tomatensauce

    Blumenkohl in Brandteig mit Tomatensauce

    (0)
    1Stunde20Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Brandteig kann man nicht nur für Windbeutel nehmen, sondern auch für salzige Gerichte wie diesen Blumenkohl. Die Tomatensauce auf jeden Fall getrennt lassen, sonst wird der Brandteig matschig,

    kiki Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 mittelgroßer Blumenkohl
    • 1/8 l Wasser
    • 30 g Butter
    • Prise Salz
    • 100 g Mehl
    • 3 Eier
    • 100 g gekochter Schinken, in feine Würfel geschnitten
    • Tomatensauce
    • 500 g Tomaten
    • ¼ l Wasser
    • ½ TL Salz
    • 1 Prise Zucker
    • 1 EL Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Blumenkohl in Salzwasser halbweich kochen und erkalten lassen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen.
    3. 1/8 l Wasser, Butter und Salz zum Kochen bringen. Mehl und auf einmal hineinschütten Solange bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst. Nacheinander Eier untermischen. Am Schluss die Schinkenwürfel untermischen.
    4. Abgetropften Blumenkohl auf ein Backblech legen und die Brandteigmasse darüber streichen. Im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen.
    5. In der Zwischenzeit aus allen Zutaten eine Tomatensauce kochen und am Schluss pürieren. Zum Blumenkohl reichen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Brandteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Brandteig herstellen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen