Zitronenmuffins

    ilka222

    Zitronenmuffins

    Rezeptbild: Zitronenmuffins
    3

    Zitronenmuffins

    (2)
    30Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Muffins sind herrlich zitronig. Sie werden mit Buttermilch gemacht. Das wichtige beim Muffinbacken ist, die trockenen und flüssigen Zutaten getrennt zu vermischen und erst zum Schluss alles kurz zu verrühren.

    ilka222 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 12 Muffins

    • 300 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 1/2 TL Natron
    • 150 g Puderzucker
    • abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Zitronen
    • Saft von 1 Zitrone
    • 200 ml Buttermilch
    • 2 Eier
    • 1 Vanilleschote, Mark ausgekratzt
    • 100 Butter, geschmolzen
    • Für den Guss: (optional)
    • Zitronensaft
    • Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Eine Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen und Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Mehl, Backpulver und Natron vermischen, sieben und in eine Rührschüssel geben. Mit dem Puderzucker vermischen.
    3. Buttermilch, Eier, Vanillemark, Zitronensaft und Zitronenschale verrühren. Die geschmolzene, leicht abgekühlte Butter unterrühren. Zu dem Mehl geben und mit dem Teigschaber schnell vermischen.
    4. Teig zu 2/3 in die vorbereitete Muffinform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins fertig sind. Einen Zahnstocher hineinstechen - wenn kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt, sind die Muffins fertig. In der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter komplett erkalten lassen.
    5. Für den Guss Puderzucker mit etwas Zitronensaft verrühren und die Muffins damit bestreichen.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    sanne
    Besprochen von:
    1

    Ich versuche von den ewigen Muffins mit Schokolade wegzukommen aber meine Kids lieben halt Muffins so sehr. Diese waren super und sind bestimmt gesund  -  07 Jan 2011

    Leckerschmecker
    Besprochen von:
    0

    Hab ich heute gebacken und wurden sehr lecker!  -  09 Mai 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen