Hackroulade mit Champignons

    1 Std. 10 Min.

    Eine schöne Abwechslung zum Hackbraten. Sieht angeschnitten sehr gut aus, eignet sich also wunderbar für ein Buffet, denn die Hackroulade schmeckt auch kalt.


    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 4 Toastscheiben
    • 500 g Gehacktes
    • 1 Ei
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika
    • 2 große Scheiben Gouda
    • 4-6 Scheiben Schinkenspeck
    • Füllung
    • 200 g Champignons aus der Dose, in Scheiben
    • ½ TL frische oder TK Kräuter
    • 1 TL Majoran
    • Pfeffer
    • 1 EL Öl
    • 1 EL Sojasauce
    • Paprikapulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backofen auf 220 C vorheizen.
    2. Toast in etwas Milch einweichen und gut ausdrücken. Mit Hackfleisch, Ei, Zwiebel, Salz und Paprika gut verkneten mischen.
    3. Hackfleischteig auf einem Stück Klarsichtfolie fingerdick ausrollen. Mit Käsescheiben und dann mit Schinkenspeck belegen.
    4. Champignons mit Kräutern, Majoran und Pfeffer mischen und auf dem Schinkenspeck verteilen. Das Rechteck mit Hilfe der Klarsichtfolie vom kurzen Ende her aufrollen, an den Enden zusammendrücken und in eine feuerfeste Form geben.
    5. Mit Öl, Sojasauce und Paprika bestreichen und im Backofen bei 220° C 40-50 Minuten garen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen