Bruschetta mit Apfel und Ziegenkäse

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Bruschetta mit Apfel und Ziegenkäse

    Bruschetta mit Apfel und Ziegenkäse

    (89)
    12Minuten


    Von 91 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn man es süß-sauer mag, ist dieses Rezept genau richtig. Einfach gemacht und sieht schön aus und Bruschetta mit Apfel und Ziegenkäse ist eine interessante Abwechslung zur klassischen Bruschetta mit Tomate.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 35 g Ziegenkäse, zerkrümelt
    • 1 säuerlicher Apfel, geschält und in Scheiben
    • ¾ TL gehackter frischer Thymian
    • ½ TL gehackter frischer Oregano
    • ¼ TL grob gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 8 dünne Scheiben Baguette

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 2Minuten  ›  Fertig in:12Minuten 

    1. Backofengrill vorheizen und Rost ca. 8-10 cm unter Salamander positionieren.
    2. Ziegenkäse, Apfel, Thymian, Oregano und Pfeffer mischen und beiseite stellen.
    3. Brotscheiben auf ein Backblech legen und 1-2 Minuten unter dem Grill goldbraun toasten.
    4. Ziegenkäse-Mischung gleichmäßig auf den Brotscheiben verteilen. Backblech nochmals ca. 1 Minute in den Ofen schieben, bis der Käse weich ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (89)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Besprochen von:
    1

    Hat etwas anderes gemacht: Habs mit Feta gemacht. lecker.  -  06 Sep 2010

    Christian55
    Besprochen von:
    0

    Ich mache immer Winter normalerweise nie Bruschetta, weil mir die Treibhaustomaten einfach nicht schmecken. Aber weil Bruschetta ja eigentlich immer schmeckt will ich jetzt mal ein paar neue Rezepte ausprobieren. Das war lecker, aber beim Ziegenkäse habe ich nicht gespart. 35 g war schon arg wenig für 8 Scheiben Brot. Lecker war es aber schon.  -  23 Jan 2012

    Leckerschmecker
    Besprochen von:
    0

    Prima - total eigener Geschmack. Allen hats geschmeckt!  -  06 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen