Pilzcremesuppe mit kalifornischen Walnüssen

    Eine cremige Pilzsuppe mit kalifornischen Walnüssen. Die Suppe wird ohne Sahne zubereitet und spart dadurch Kalorien.

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 TL Olivenöl
    • 500 g frische Pilze (z.B. Champignons, Shitake-Pilze)
    • 80 g Schalotten, fein gehackt
    • ½ l Hühnerbrühe
    • 1 ½ TL frische Thymianblättchen oder ½ TL getrockneten Thymian
    • 90 g kalifornische Walnüsse
    • 100 ml fettreduzierte Milch
    • frisch gemahlener Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Die Pilze putzen und in Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Pilze darin ca. 5 Minuten unter Rühren anbraten.
    2. Die Hühnerbrühe und den Thymian zugeben. Die Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen.
    3. Die Walnüsse zusammen mit der Milch in einen Mixer geben und vermischen, bis eine Paste entsteht. Die Milch-Walnussmasse in die Suppe einrühren und noch einmal ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen.
    4. Mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen