Walnuss-Birnen-Salat mit Minz-Aprikosen-Dressing

    Walnuss-Birnen-Salat mit Minz-Aprikosen-Dressing

    1Speichern
    58Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein toller Salat, mit dem Sie garantiert bei jeder Essenseinladung Lob einheimschen. Die Walnüsse werden erst geröstet, was sie besonders aromatisch macht.

    Gesponsert von:

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 EL Balsamico-Essig
    • 100 ml Aprikosennektar
    • einige frische Pfefferminz-Blätter
    • 1 Prise Salz
    • 1 TL Senf
    • 2 mittelgroße Birnen
    • 120 g gehackte kalifornische Walnüsse
    • diverse Salate (z.B. Kopfsalat, Rucola, Endivien, Radicchio), ausreichend für 6 Portionen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:58Minuten 

    1. Für das Dressing Essig, Salz, Aprikosennektar und Senf in einer Schüssel verquirlen. Minze hacken und dazugeben.
    2. Birnen mit einem Ausstecher entkernen und halbieren. Die Birnenhälften in dünne Streifen schneiden, zum Dressing geben und kräftig durchschwenken. Schüssel mit Klarsichtfolie abdecken und für einige Zeit in den Kühlschrank stellen.
    3. Ein Blech mit Backpapier auslegen, Walnüsse darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C 8-10 Minuten rösten, bis sie knusprig braun sind.
    4. Salat waschen und putzen. Die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen, zu den Birnen in die Schüssel geben und alles gut durchmengen.
    5. Den Salat gleichmäßig auf sechs Teller verteilen. Mit den gehackten Walnüssen garnieren und servieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen