Heilbuttfilet mit Walnusskruste

    Heilbuttfilet mit Walnusskruste

    1Speichern
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Walnusskruste für den Heilbutt bekommt durch Ingwermarmelade raffinierte Schärfe. Ersatzweise eignet sich auch eine nicht zu süße Orangenmarmelade.

    Gesponsert von:

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Portionen weißer Heilbutt (à 150 g)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Öl
    • 80 g kalifornische Walnüsse
    • 2 EL Ingwermarmelade (ersatzweise Orangenmarmelade)
    • 1 Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
    • ½ Bund Thymian
    • 200 g Zuckerschoten
    • 1 Bund Rauke
    • 1 EL Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:18Minuten  ›  Kochzeit: 22Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Heilbutt trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Heilbutt darin von beiden Seiten kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    2. Die Hälfte der Walnüsse sehr fein, die andere grob hacken. Walnüsse mit Marmelade verrühren und mit etwas Salz und Chilipulver würzen.
    3. Thymianblättchen von den Stielen zupfen und untermengen. Walnusspaste auf die Fischfilets streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 6-8 Minuten backen.
    4. Zuckerschoten abspülen, putzen und in Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren.
    5. Rauke verlesen, putzen und abspülen. Zuckerschoten abgießen. Butter erhitzen und die Zuckerschoten darin schwenken, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und die Rauke unterheben. Sofort mit dem Fischfilet zusammen servieren. Dazu Reis oder Kartoffeln reichen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen