Holunderblütensirup mit Orangen

    Holunderblütensirup mit Orangen

    5mal gespeichert
    9Stunden


    Von 15 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Holunderblütensirup wird traditionell nur mit Zitronen gemacht, aber mir ist der Sirup manchmal ein bisschen zu sauer. Mein Rezept wird mit Zitronen und Orangen gemacht - probieren Sie's aus!

    Zutaten
    Ergibt: 2 Liter (ca.)

    • 20-30 schöne große Holunderblütendolden
    • 4 Zitronen, Saft und Schale
    • 2 Orangen, Saft und Schale
    • bis zu 1,5 kg Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Ruhen lassen  ›  Fertig in:9Stunden 

    1. Holunderblütendolten plücken, die voll und möglichst frisch aufgeblüht sind (d.h. kaum braune Blütenblätter haben).
    2. Insekten abschütteln und mit den Orangen- und Zitronenschalen in eine große Schüssel geben. Ich schäle die Orangen und Zitronen mit einem Kartoffelschäler, damit ich die Schalen später wenn ich den Zucker untermische wieder dazugeben kann.
    3. Mit kochendem Wasser begießen, so dass die Dolden völlig bedeckt sind, ca. 1,5-2 l sind normalerweise genug. Abdecken und über Nacht stehen lassen (mindestens 4 Stunden).
    4. Flüssigkeit durch ein Musselintuch abgießen, dabei das Tuch ausdrücken, um die ganze Flüssigkeit herauszubekommen. Die Zitrus- und Orangenschalen wenn möglich aufbewahren.
    5. Flüssigkeit abmessen - pro 500 ml Flüssigkeit brauchen Sie 350 g Zucker.
    6. Flüssigkeit und Zucker mit Zitronensaft, Orangensaft und Schalen in einen großen Topf geben und langsam aufkochen lassen. Dabei umrühren, damit sich der Zucker auflöst. Falls sich Schaum bildet, abschöpfen.
    7. Flüssigkeit abkühlen lassen und erneut durch ein Musselintuch abseihen. In saubere Flaschen abfüllen und verschließen. Man kann den Sirup auch in Gefrierbeuteln oder in Eiswürfelbehältern einfrieren, die man dann einfach in Gläser mit Mineralwasser gibt.
    8. Ich verdünne den Sirup später im Verhältnis 1 Teil Sirup auf 5 Teile Wasser bzw. 5 Eiswürfel pro Karaffe mit Wasser.

    Andere Ideen:

    Sie können den Sirup auch länger einkochen und reduzieren, bis er ganz dickflüssig ist und dann für Desserts, Kuchen oder Eis verwenden. Mit Stachelbeeren schmeckt Holunderblütensirup besonders lecker.

    Holunderblüten sammeln

    Wichtige Tipps fürs Sammeln und Verarbeiten von Holunderblüten finden Sie hier.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Tina
    Besprochen von:
    0

    Tolle Idee mit den Orangenschalen - dadurch wird der Sirup noch einen Tick süßer und bekommt einen fruchtigen Geschmack. - 18 Jun 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen