Mozzarella in Olivenöl

    Mozzarella in Olivenöl

    (2)
    12mal gespeichert
    8Stunden10Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich leg meinen Mozzarella immer selber in Olivenöl ein. Der Mozzarella muss über Nacht im Kühlschrank marinieren. Danach haben Sie einen fantastischen Snack oder eine leckere Vorspeise.

    Rita Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g Mozzarella-Bällchen (Bocconcini)
    • 60 ml Olivenöl extra vergine
    • 1 TL frischer Thymian, fein gehackt
    • 1 TL frischer Oregano, fein gehackt
    • eine Prise rote Pfefferflocken
    • Schale von 1 unbehandelten kleinen Zitrone
    • 1/2 TL Meeressalz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Marinieren  ›  Fertig in:8Stunden10Minuten 

    1. Mozzarella abtropfen lassen.
    2. Alle Zutaten in einem Glas mit Deckel miteinander vermischen und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
    3. Dabei immer wieder kurz bewegen, damit das Olivenöl den Käse gut bedeckt. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    0

    total lecker! Ich hab Büffelmozzarella hergenommen, das war extra lecker  -  25 Jun 2015

    backfee
    Besprochen von:
    0

    Schmecken wunderbar diese selbst eingelegten Bocconcini - die kann man nur so wegfuttern.  -  07 Jul 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen