Briam (Griechischer Kartoffelauflauf mit Zucchini)

    Briam (Griechischer Kartoffelauflauf mit Zucchini)

    72mal gespeichert
    1Stunde45Minuten


    Von 104 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Briam ist ein wundervolles Beispiel für die griechische Küche - wenige einfache Zutaten und mit kaum Arbeit wird daraus ein fantastisches Gericht. In Griechenland wird Briam als Hauptgericht serviert.

    Diana London, England, Großbritannien

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg Kartoffeln, geschält und in 3 mm dicke Scheiben geschnitten
    • 4 große Zucchini, in 3 mm dicke Scheiben geschnitten
    • 4 mittelgroße rote Gemüsezwiebeln, in 3 mm dicke Scheiben geschnitten
    • 6 frische Eiertomaten, püriert
    • 125 ml Olivenöl
    • 2 EL frische Petersilie, gehackt
    • eine gute Portion Meeressalz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen (Gasherd Stufe 4). Eine große Auflaufform (die größte, die Sie haben - ca. 22 x 33 cm oder größer) auswählen. Das Gemüse sollte nicht zu hoch eingeschichtet werden. Wenn Sie keine große Auflaufform haben, verwenden Sie einfach zwei.
    2. Kartoffeln, Tomaten, Zucchini und Zwiebeln in die Auflaufform füllen. Die pürierten Tomaten und das Olivenöl darüber gießen und mit Petersilie bestreuen. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Alle Zutaten vermischen, so dass alles Gemüse gut mit Tomatenpüree und Olivenöl bedeckt ist. Zuletzt ca. 100 ml Wasser in die Backform gießen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 90 Minuten backen. Nach 1 Stunde nachschauen, ob noch Flüssigkeit in der Form ist und bei Bedarf etwas nachfüllen. Am Ende der Backzeit sollte allerdings alle Flüssigkeit aufgenommen sein. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
    4. Vor dem Servieren kurz stehen lassen oder bei Zimmertemperatur servieren.

    Tipps:

    Wenn Sie keine Eiertomaten haben, können Sie auch ca. 4 Fleischtomaten verwenden. Sie können nach 1 Stunde immer noch mehr Tomatenpüree dazugeben, aber der Auflauf sollte nicht in Tomatensauce schwimmen.

    Eine Stunde mag lang erscheinen, aber glauben Sie mir - der gute Geschmack kommt von der langen Backzeit. Das Gemüse soll schön knusprig sein.

    Und zuletzt - Briam schmeckt am besten, wenn mit Salz und Pfeffer nicht gespart wird. Am besten am Anfang so würzen, wie Sie immer würzen und dann nach 1 Stunde abschmecken und nachwürzen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (9)

    SteliosChArisSalonica
    Besprochen von:
    12

    Ich finde die 90min zu viel garungszeit bei maximal 60-70 minuten sollte man es fertig gekocht haben bei 200grad im umlaufofen geht das super. habe es selbst öfters gekocht dazu natürlich immer reichlich Tzatziki und als getränk ouzo oder retsina.καλή όρεξη - 21 Jan 2014

    wiebke
    Besprochen von:
    8

    Super Rezept - das gibts jetzt öfters! - 09 Aug 2010

    PetraStange
    Besprochen von:
    5

    eine total leckere Beilage! - 28 Jun 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen