Schuster-Lachs

    Das ist ein Rezept aus meiner Kindheit und hat mit Lachs nichts zu tun. Es ist ein Fleischaufstrich aus Schweinespeck und Matjes und wird auf Schwarzbrot mit Butter gegessen.

    FritzM

    Hamburg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 g geräuchertes Wammerl (nicht zu mager) oder
    • 4 Stück Matjesfilet
    • 4 EL Tomatenmark
    • scharfes Paprikapulver
    • gekochte Eier, in Scheiben geschnitten
    • 1-2 Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • Schwarzbrot
    • Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Das Fleisch und den Matjes durch den Fleischwolf drehen. Danach mit dem Tomatenmark gut vermischen.
    2. Die Masse zu einem runden Haufen formen und mit der Gabel verzieren. Mit scharfem Paprikapulver bestäuben.
    3. Schwarzbrot mit Butter bestreichen und Schuster-Lachs darauf streichen. Brote mit Eierscheiben und Zwiebelringen nach Geschmack garnieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen