Huhn mit Basilikum und Fadennudeln

    Huhn mit Basilikum und Fadennudeln

    (1209)
    2mal gespeichert
    35Minuten


    Von 1139 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn man vom Vortag noch gekochte Hühnerbrust übrig hat, ist dieses Gericht genau das Richtige, wenn es schnell gehen muss und man auf einen Hauch Italien nicht verzichten möchte. Mit einer winzigen Prise Cayennepfeffer kann man dem Ganzen noch etwas Schärfe geben.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Fadennudeln
    • 2 TL Olivenöl
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 2 (400g)-Dosen gehackte Tomaten
    • 4 Hühnerbrustfilets, gekocht und gewürfelt
    • 1 kleines Bund frisches Basilikum, gehackt
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • Prise Cayennepfeffer (optional)
    • 4 EL frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Nudeln nach Packungsanweisung garen und abgießen. Zur Seite stellen.
    2. In einer großen Pfanne Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin dünsten. Tomaten, Hühnerfleisch, Basilikum, Salz und Cayenne untermischen. Die Temperatur auf mittlere Hitze herunterstellen und bei geschlossener Pfanne 5 Minuten kochen lassen. Dabei oft umrühren.
    3. Soße mit den Nudeln vermischen und kurz auf den Herd zurückstellen, bis die Mischung heiß ist. Parmesan dazu reichen.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1209)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Besprochen von:
    0

    Wir machen dieses Huhn sicher einmal im Monat und es schmeckt uns allen total gut. Ich finde es ist perfekt so wie es hier steht. Ich glaube, die Leute, denen dieses Gericht nicht schmeckt wollen dass ihre Nudeln in Sauce ertrinken. Ich finde das Huhn überhaupt nicht fad. Mein Mann hat gene viel Sauce und er meint dass zu dem Huhn mehr Sauce gehört, aber vom Geschmack her findet er es sehr gut.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich liebe dieses Huhn, das ich mit frischen Tomaten aus dem Garten gekocht habe. Ausserdem habe ich die 3fache Menge Knoblauch genommen, getrockneten Oregano dazu und KEIN Salz. Weil man aus der Tomatenmischung nicht wirklich eine Sauce rausbekommt, habe  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Umwerfender Geschmack, schnell und einfach zu machen. Habe Tomaten aus der Dose statt frischer genommen, aber ansonsten das Rezept befolgt. Der einizige Grund, warum ich dem Rezept “nur” 4 Sterne gegeben habe: die Sauce war wässirig, vielleicht sollte ich  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen