Einfacher Erdbeerquark

    Schlemmermann

    Einfacher Erdbeerquark

    Einfacher Erdbeerquark

    (5)
    1Stunde15Minuten


    Von 55 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe Erdbeerquark. Meine Omi hat ihn immer gemacht als wir Kinder waren und heute mach ich ihn für meine Kinder. Wenn Sie Magerquark verwenden und weniger Zucker ist der Nachtisch auch sehr gesund und fettarm.

    elisabeth Schleswig-Holstein, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Erdbeeren, gewaschen, geputzt und kleingeschnitten
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • 4-5 EL Zucker (je nach Geschmack und Süße der Erdbeeren)
    • 250 g Sahnequark (Magerquark geht auch, wenn man Kalorien sparen will)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Erdbeeren mit Zucker und Zitronensaft in eine Schüssel geben und 20 Minuten stehen lassen
    2. Quark untermischen, alles gut verrühren und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

    Erdbeeren selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Schlemmermann
    Besprochen von:
    5

    Da muss nicht mal Zucker dran, wenn die Erdbeeren süß sind  -  12 Mai 2013

    Claudia_Meilinger
    Besprochen von:
    4

    Super Nachtisch im Sommer für die Kinder, Eiweiß und Vitamine udn wenn man schön süße Erdbeeren hat braucht man auch nicht viel Zucker !  -  01 Jun 2015

    sterubawi05
    Besprochen von:
    2

    ich liebe Erdbeerquark, ich hatte Magerquark und hab dann noch Schlagsahne untergemischt. ein Traum!  -  18 Jun 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen