Rote Grütze mit Rotwein

    KarlHeinz

    Rote Grütze mit Rotwein

    Rezeptbild: Rote Grütze mit Rotwein
    2

    Rote Grütze mit Rotwein

    (3)
    1Stunde20Minuten


    Von 8 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Rote Grütze ist eine wunderbare Art und Weise, jegliche Beeren und Obst zu verwerten - nur rot sollen sie sein, also Himbeeren, Erdbeeren, rote Johannisbeeren, Kirschen, etc.

    Lilo Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 700 g gemischte frische (rote) Früchte (Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Sauerkirschen)
    • 250 ml trockener Rotwein
    • 1 EL Himbeermarmelade
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • 60 g Zucker
    • 35 g Speisestärke

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Beeren, Rotwein, Marmelade, Zitronensaft und Zucker in einen Topf geben. 1 Tasse von der der Flüssigkeit abfüllen und mit der Speisestärke verquirlen
    2. Obstmischung aufkochen lassen und die Speisestärke-Mischung einrühren. Bei kleiner Hitze Rote Grütze erneut aufkochen lassen, dabei viel rühren.
    3. In eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Im Kühlschrank komplett erkalten lassen. Mit Sahne oder Vanillesauce servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    katinka
    Besprochen von:
    1

    Bisschen mehr Zucker brauchte meine schon, vielleicht waren die Beeren auch einfach noch zu sauer.Ansonsten lecker  -  12 Mai 2016

    Besprochen von:
    1

    Schöne Abwechslung zur normalen Rote Grütze  -  19 Jun 2011

    KarlHeinz
    Besprochen von:
    0

    Sehr gut und nicht zu fest, das mag ich bei Rote Grütze nicht so gern  -  24 Mrz 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen