Kräuter-Quiche

    Kräuter-Quiche

    (2)
    2mal gespeichert
    1Stunde5Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich hab das Rezept von einer Freundin von mir. Ich mach die Quiche immer mit einer Mischung aus TK-Kräutern und frischen Kräutern, aber man kann sie sicher auch nur mit frischen bzw. TK Kräutern machen.

    Brigitte Bremen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Für den Teig
    • 200 g Mehl
    • eine Prise Backpulver
    • 25 g Emmentaler, gerieben
    • 75 g kalte Butter
    • 1 Ei
    • Prise Salz
    • etwas kaltes Wasser
    • Für den Belag
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 mittelgrosse Zwiebel, fein gehackt
    • 200 g gekochter Schinken, gewürfelt
    • 100 g roher Schinken, gewürfelt
    • 1 Packung TK-Kräuter
    • etwa die gleiche Menge gemischte frische Kräuter, fein gehackt (z.B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Dill, Basilikum, etc.)
    • 4 Eier
    • 300 ml (2 Becher) Crème fraiche (ich nehm immer die von Dr. Oetger)
    • 100 g geriebener Greyerzer
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • Prise Muskat
    • 200 g Emmentaler in Scheiben
    • Für die Garnitur
    • Schnittlauch und Kirschtomaten (halbiert)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Mehl, Backpulver, Butter, Emmentaler, Ei und Salz schnell mit den Händen verkneten, dabei nur soviel Wasser zugeben, dass der Teig geschmeidig ist. Teig in Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
    2. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180, Gas Stufe 3-4) vorheizen und eine Springform mit Durchmesser 26 cm einfetten
    3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin 5 Minuten glasig anbraten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
    4. Teig passend fuer die Springform ausrollen, Springform damit auslegen und einen Rand von 2-3 cm hochziehen. Mehrmals mit der Gabel einstechen.
    5. Kräuter, Zwiebeln und Schinkenwürfel vermischen und Masse auf dem Quicheteig verteilen.
    6. Eier mit Crème fraîche und Greyerzer verquirlen. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken und Masse auf dem der Schinkenmischung verteilen und glattstreichen.
    7. Quiche mit den Emmentalerscheiben belegen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 - 45 Minuten backen.
    8. Wenn gewünscht Quiche noch mit Schnittlauch und Kirschtomaten garnieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Nicola
    Besprochen von:
    1

    Super Quiche!  -  29 Apr 2011

    Diana
    Besprochen von:
    0

    Ganz schön mächtig aber sehr leckere Quiche. Jetzt im Sommer nehme ich natürlich nur frische Kräuter  -  22 Jul 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen