Mascarponecreme mit roten Johannisbeeren

    (3)

    Hab von meiner Mama eine Riesenschüssel rote Johannisbeeren abgestaubt und dann dieses Dessert erfunden - meiner Tochter sind Johannisbeeren sonst zu sauer, aber in dieser Kombi war sie begeistert.

    babsi_s

    Bayern, Deutschland
    Von 31 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 400 g Johannisbeeren (ein paar schöne Rispen für die Verzierung beiseite stellen)
    • 2 gehäufte EL Puderzucker
    • 200 ml Sahne
    • 2 + 1 Päckchen Vanillezucker
    • 400 g Mascarpone
    • 4 EL Vollmilch
    • 1 TL Vanilleessenz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Johannisbeeren putzen, von den Rispen nehmen und in eine Schüssel geben. Mit Puderzucker bestreuen, vorsichtig vermischen und 20 Minuten ziehen lassen.
    2. Sahne mit 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. In einer anderen Schüssel Mascarpone mit Milch, 2 Päckchen Vanillezucker und Vanilleessenz cremig rühren.
    3. Nun Johannisbeeren, Sahne und Mascarponecreme vorsichtig vermischen, glatt streichen und mit ein paar Johannisbeeren verzieren.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleessenz bzw. Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Besprochen von:
    4

    Sehr gutes Rezept! Einfach und super süss :D  -  18 Feb 2014

    kochbiene
    Besprochen von:
    3

    Mit Kochen war nix in dieser Hitze, aber zu diesem Nachtisch konnte ich mich gerade noch aufraffen. Ist lecker und geht schnell.  -  17 Jul 2010

    das.auge.isst.mit
    Besprochen von:
    0

    Lecker und schnell  -  18 Jul 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen