Johannisbeerkuchen mit Baiser

    sanne
    • < />
      sanne
    • < />
      gela
    • < />
    • < />
    • < />

    Johannisbeerkuchen mit Baiser

    Johannisbeerkuchen mit Baiser

    (2)
    1Stunde40Minuten


    Von 45 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich freu mich das ganze Jahr auf Johannisbeerkuchen - vorallem wenn Sie es nicht so wahnsinnig süß mögen, ist dies genau der richtige Kuchen für Sie.

    mixerlisl Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • Für den Teig
    • 100 g Butter
    • 100 g Zucker
    • 100 g Mehl
    • 50 g Speisestärke (Mondamin)
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 2 Eigelb
    • Schale von 1 unbehandelten Zitrone
    • 1-2 EL Zitronensaft
    • Für die Baiserhaube
    • 500 g rote Johannisbeeren
    • etwas Grieß oder Semmelbrösel
    • 5-6 Eiweiß
    • 200 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Backofen auf 220 °C vorheizen und eine Springform einfetten.
    2. Aus allen Teigzutaten einen Teig kneten, rund ausrollen und den Boden der Springform damit auslegen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten blind vorbacken. Aus dem Ofen nehmen und Kuchenboden leicht erkalten lassen.
    3. In der Zwischenzeit Johannisbeeren von den Rispen lösen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
    4. Backofen auf 170 °C vorheizen.
    5. Semmelbrösel oder Grieß auf den Kuchenboden streuen.
    6. Eiweiß in einer sauberen Schüssel bei Zimmertemperatur zu sehr steifem Eischnee schlagen, dabei 200 g Zucker einrieseln lassen. Die Johannisbeeren vorsichtig unterheben. Johannisbeer-Baisermasse gleichmäßig auf dem Kuchenboden verteilen.
    7. Glattstreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Kuchen in der Form komplett abkühlen lassen. Vor dem Herausnehmen mit einem Messer am Rand entlangfahren und Kuchen vorsichtig aus der Form nehmen (am besten mit einem Kuchenretter).

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    gela
    Besprochen von:
    0

    Fantastischer Johannisbeerkuchen! Aber am besten gleich essen, denn am nächsten Tag fällt der Baiser ein bisschen zusammen - schmeckt aber trotzdem noch hervorragend.  -  06 Jul 2011

    sanne
    Besprochen von:
    0

    Super Johannisbeerkuchen, aber natürlich etwas sauer - ist Johannibeerkuchen ja immer. Mit gesüßter Sahne ein Traum! Ich hab etwas zuviel Zitronensaft in den Teig getan und er wurde zu klebrig und ließ sich dann nicht ausrollen - hab den Teig einfach in die Form gebatzt und das hat prima funktioniert. Und nach 30 Minuten hab ich den Kuchen abgedeckt, damit der Baiser nicht zu dunkel wird.  -  24 Jun 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen