Auberginen mit Mozzarella (Melanzane in carrozza)

    (2)
    1 Std. 41 Min.

    Das Rezept für diese Antipasti ist von meiner Freundin Antonella aus Neapel. Ich finde , mit dem groben japanischen Paniermehl (Panko) schmeckt es am besten. Panko gibt’s bei uns im Asienladen.

    Lola

    Bayern, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg Auberginen
    • 300 g Mozzarella
    • Olivenöl zum Frittieren
    • Salz
    • 3 Eier, verquirlt
    • Panko (japanisches Paniermehl)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 26Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Anderes  ›  Fertig in:1Stunde41Minuten 

    1. Aubergine in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz betreuen und 1 Stunde schwitzen lassen. Abspülen und mit Küchenkrepp gut trockentupfen.
    2. Backofen auf 230 C vorheizen.
    3. Auberginenscheiben mit Olivenöl bepinseln. In einer Lage auf einem Backblech auslegen und von jeder Seite im vorgeheizten Ofen jeweils 8-10 Minuten backen.
    4. Mozzarella in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
    5. Jeweils aus 1 Scheibe Aubergine, 1 Scheibe Mozzarella und 1 Scheibe Aubergine ein Sandwich machen. Den Mozzarella, der am Rand übersteht, abschneiden und anderweitig verwenden.
    6. Sandwichs in Ei, dann in Panko wenden. In heißem Öl von beiden Seiten goldbraun frittieren, bis der Käse geschmolzen ist.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Rita
    Besprochen von:
    0

    Sehr leckere vegetarische Antipasti  -  26 Jul 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen