Matjesfilet mit Zwiebelstippe

    Zu diesem deftigen Fischgericht passen am besten richtig knusprige Bratkartoffeln und Spiegeleier. Aber wem das zu mächtig ist, kann die Spiegeleier natürlich auch weglassen..

    mutti-am-herd

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Zwiebeln
    • 50 g Frühstücksspeck
    • 1 EL Butter
    • 150 ml Rinderbrühe
    • Pfeffer
    • 1 Bund Petersilie
    • 4 Matjes-Doppelfilets

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Für die Zwiebelstippe die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Den Speck in Streifen schneiden.
    2. 1 EL Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebeln und Speck darin goldgelb braten. Mit Brühe ablöschen und bei niedriger Flamme zu einer sämigen Soße einköcheln.
    3. Mit Pfeffer würzen. Petersilie waschen und trocknen. Fein hacken und unter die Zwiebeln mischen.
    4. Die Zwiebelstippe über den Matjesfilets verteilen.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen