Bohnensalat mit roten Zwiebeln und Gorgonzola

    Bohnensalat mit roten Zwiebeln und Gorgonzola

    (3)
    3mal gespeichert
    40Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Rohe Zwiebeln finde ich grässlich, aber wenn man sie mit Himbeeressig im Ofen brutzelt, schmecken sie einfach toll.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 große rote Zwiebeln
    • 4 EL Himbeeressig und nach Belieben für das Dressing
    • 750 g geputzte grüne Filetbohnen
    • Olivenöl
    • 125 g Gorgonzola
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen. Backblech mit höherem Rand etwas einölen.
    2. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und mit 4 EL Himbeeressig mischen. Auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen rösten, bis sie an den Seiten braun werden, ca. 20-30 Minuten, dabei öfters wenden.
    3. In der Zwischenzeit die Bohnen in reichlich Wasser bei offenem Topf (kein Deckel drauf, sonst werden sie dunkel) 3 Minuten kochen, dann in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
    4. Erkaltete Bohnen mit den erkalteten Zwiebeln mischen. Nach Geschmack Olivenöl und Himbeeressig dazugeben und Gorgonzola darüberkrümeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    IngaHahnel
    Besprochen von:
    1

    Gorgonzola und Bohnen ...einfach lecker!  -  12 Sep 2016

    Besprochen von:
    1

    Sehr feiner Fisolensalat.  -  11 Sep 2016

    kochbiene
    Besprochen von:
    1

    Rohe Zwiebeln sind bei uns auch nicht gern gesehen, aber lecker gebrutzelt schmecken sie toll. Danke für das Rezept LG  -  02 Jun 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen