Rinderfilet mit Hummerfüllung

    Rinderfilet mit Hummerfüllung

    Rezept speichern
    1Stunde30Minuten


    Von 33 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: In den USA, von wo ich dieses Rezept mitgebracht habe, ist die Kombination von Fleisch und Meeresfrüchten nicht ungewöhnlich, Dies ist auf jeden Fall ein exquisites Rezept: das beste Stück vom Rind, gefüllt mit Hummerschwänzen und im Ofen mit Wein, Knoblauch und Butter geschmort.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 3 ganze Hummerschwänze
    • 2 kg Rinderfiletbraten
    • 250 g Butter
    • 1 TL gehackter Knoblauch
    • 2 TL Zitronensaft
    • 1 Flasche trockener Weißwein
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 EL zerstoßene schwarze Pfefferkörner
    • 1 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Ofen auf 220°C / Gasherd Stufe 7 vorheizen.
    2. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Hummerschwänze hineinlegen und 5-6 Minuten kochen. Aus dem Wasser nehmen, unter kaltem Wasser abspülen und Schalen entfernen. Hummerfleisch jeweils längs halbieren. Filetbraten ebenfalls längs einschneiden, dabei jedoch unten eine etwa daumenbreite Wand lassen und mit den Hummerschwänzen füllen.
    3. In einem kleinen Topf die Butter schmelzen. Knoblauch, Zitronensaft und 250 ml des Weins dazugeben. Etwa 1/4 dieser Mischung auf die Hummerfüllung träufeln. Das Rinderfilet mit Küchengarn zusammenbinden. Den Braten rundherum mit Olivenöl einreiben und auf eine ofenfeste Bratform legen. Den restlichen Wein in die Bratform gießen. Mit Pfefferkörnern bestreuen.
    4. Im vorgeheizten Ofen 45-60 Minuten garen. Die restliche Buttermischung salzen und über den geschnittenen Filetbraten träufeln.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen