apfelgrütze mit vanillesoße

    sehr erfrischend im sommer und total schnell gemacht. den wein kann man auch weglassen und die rote grütze mit wasser oder saft kochen.

    Elke_04315

    Sachsen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g äpfel
    • 100 g zucker
    • 1 päckchen rote grütze himbeere
    • 500 ml weißwein
    • soße
    • ½ l milch
    • 1 päckchen vanillesoßenpulver
    • 30 g zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. äpfel waschen, schälen und in stücke schneiden. In 375 ml wasser mit zucker fast weich kochen. die stücke herausnehmen.
    2. rote grütze statt mit fruchtsaft mit wein anrühren und in die flüssigkeit geben. einmal aufkochen lassen. die weich gekochten apfelstücke dazugeben. in schälchen füllen und kalt stellen.
    3. vanillesoßenpulver mit milch und zucker nach packungsanweisung kochen und kühl stellen. zu der apfelgrütze reichen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen