Zucchini Gratin

    (4)
    1 Std. 10 Min.

    Ein total unkompliziertes Zucchinigratin. Bei überbackenen Zucchini ist es am besten wenn man unbehandelte Zucchini verwendet, denn da kann man die Schale dranlassen. Das schmeckt besser und sieht auch schöner aus.

    gela

    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Von 14 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl
    • 3-4 Zucchini
    • 1 große rote Zwiebel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1-2 EL Herbes de Provence
    • 150 g Gouda, in Scheiben
    • 125 g Havarti, in Scheiben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Ofen auf 190 C vorheizen. Auflaufform mit Olivenöl bepinseln.
    2. Zucchini in dünne Scheiben schneiden (wenn sie unbehandelt sind, die Schale dranlassen). Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.
    3. Eine Lage Zucchinischeiben in die Auflaufform legen. Darauf eine Lage Zwiebeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Herbes de Provence bestreuen und eine Schicht Gouda darauflegen.
    4. Als nächstes eine Schicht Zucchini, Zwiebeln, Gewürze, Havarti und dann das gleiche nochmal mit Gouda, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Ganz oben sollte ein Schicht Käse sein.
    5. Mit Alufolie abdecken und 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Alufolie entfernen und nochmal 15-20 Minuten weiterbacken.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    Besprochen von:
    4

    Hat andere Zutaten verwendet: Hab geraffelten Schweizer Käse und Greyerzer verwendet und Kräuterlinge anstatt Herbes de Provence weil ich keins mehr da hatte. Ein Rezept ganz nach meinem Geschmack: Einfach und lecker!  -  06 Aug 2010

    Besprochen von:
    1

    Zucchini schmecken ja gern mal etwas langweilig aber in der Variante waren sie köstlich!  -  15 Jul 2015

    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Noch Speck rein, denn der musste weg.  -  11 Aug 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen