Marinade für gegrilltes Rind oder Huhn

    (363)

    Diese Marinade eignet sich für jede Art von Rindfleisch oder Huhn. Wer’s scharf mag, mischt zerstoßene Chilischoten darunter.


    Von 352 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 4 EL Sojasoße
    • 3 EL Honig
    • 2 EL Weißweinessig
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 EL gehackter frischer Ingwer
    • 175 ml Olivenöl
    • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt
    • 1 TL grob gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen. Fleisch hineinlegen. Vor dem Grillen mindestens 4 Stunden im Kühlschrank marinieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (363)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Besprochen von:
    1

    SUPER! Hab das Rezept genau befolgt und hab am Wochenende sowohl Steaks als auch Hühnerbrust vor dem Grillen mariniert. Die Steaks hätten noch ein bisschen länger marinieren müssen, aber das Huhn war hervorragend. Werd das Rezept auf jeden Fall oft machen, da ich die Zutaten immer im Haus hab.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    1

    superrezept, allen hats geschmeckt. Ich hab alle Zutaten verwendet, aber nichts abgemessen.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Sehr sehr gut. Ich hab die Marinade für Hühnerbrustfilets ausprobiert, die ich zuerst halbiert habe. Ich hab sie erst ein paar Minuten auf Folie gegrillt damit das Huhn außen nicht verbrennt und trotzdem durch wird. Dann hab ich sie direkt auf den Grill gelegt bis sie fertig waren. Das Fleisch war perfekt!  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen