Gebackene Zucchini-Chips

    (772)
    15 Min.

    Ein schnelles und einfaches Rezept, um die vielen Zucchini aus Ihrem Garten zu verwerten. Man kann die Zucchinichips einfach nur als gesunden Snack knabbern oder als Beilage reichen.


    Von 719 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 mittelgrosse Zucchini, in Scheiben geschnitten
    • 60 g Paniermehl
    • 1 TL Herb de Provence oder italienische Kräuter
    • eine Prise schwarzer Pfeffer aus der Muehle
    • 2 EL frisch geriebener Parmesan
    • 2 Eiweiß

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Backofen auf 245 C vorheizen.
    2. Paniermehl, Kräuter, Pfeffer und Parmesan in einer kleinen Schüssel vermischen. Eiweiß in eine separate Schüssel geben. Zucchini zuerst in das Eiweiß dippen, dann in der Paniermehlmischung wenden, so dass sie gleichmäßig bedeckt sind. Zucchinischeiben auf ein gefettetes Backblech legen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 5 Minuten backen, umdrehen und weitere 5-10 Minuten backen, bis die Zucchini braun und knusprig sind.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (772)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    0

    Super zum Zucchini verwerten....wir haben die Chips nur so weggefuttert.  -  11 Aug 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen