Pflaumenkuchen

    (68)

    Ein super Pflaumenkuchen, vorallem wenn sie einen Kuchen suchen, der nicht so deftig ist. Toll wenn man Gäste hat. Wenn der Kuchen länger als einen Tag aufgehoben werden soll, auf jeden Fall in den Kühlschrank stellen.


    Von 81 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 Eier
    • 125 g Butter, zimmerwarm
    • 100 g Zucker
    • 1 TL abgerieben Schale einer unbehandelten Zitrone
    • 125 g Mehl
    • 1/2 TL Backpulver
    • 300 g Pflaumen, Stein entfernt und in Scheiben geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen. Eine Springform einfetten und mit Mehl bestäuben.
    2. Eier trennen. Eiweiß in einer Schüssel zu Eischnee schlagen und beiseite stellen.
    3. Butter oder Margarine mit Zucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Eigelb und Zitronenschale untermischen.
    4. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Zuletzt den Eischnee unterheben. Teig gleichmäßig in die vorbereitete Springform füllen und die Pflaumen mit der Haut nach unten auf dem Teig dekorativ verteilen.
    5. Im vorgeheizten Backofen bei 190 C ca. 40 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen - einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stechen. Wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (68)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    MersFernandezKönig
    Besprochen von:
    3

    Einfach und Super Lecker <3  -  04 Sep 2015

    mixerlisl
    Besprochen von:
    3

    Super Pflaumenkuchen!  -  26 Aug 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen